Hund

Urlaub mit dem Hund

Genießen Sie die schönste Zeit im Jahr mit Ihrem Freund auf vier Pfoten. Die Halbinsel Mönchgut hat mit Ihrer abwechslungsreichen Natur jede Menge zu bieten. Die sanften Hügelketten der Höfte, der ständige Wechsel zwischen Land und Wasser, Bodden und Ostsee, Steilküsten und breiten weißen Sandstränden, stille Dörfer und Badeorte, hier ist Ihr lang gesuchtes Urlaubsziel.

Unter dem Motto „Zeit zum Entschleunigen – Rad-Wandern auf Rügen“ finden Sie in unserem Themenbereich aktiv  tolle Tipps zu verschiedenen Touren, auf denen Sie mit ihrem Hund durch die Natur streifen oder radeln können.

Da Sie sich bei uns im Biosphärenreservat Südost-Rügen befinden, beachten Sie bitte die Leinenpflicht zum Schutze Flora und Fauna.

Vom 1. April bis 31. Oktober herrscht in allen 8 Orten der Gemeinde Mönchgut Leinenzwang.

entspannte Strandspaziergänge

Aufenthaltsabgabe

Für mitgebrachte Hunde ist durch den Halter oder Besitzer nach Abs. 1
unabhängig von der Reisezeit ganzjährig
eine Aufenthaltsabgabe in Höhe von 0,49 € zu entrichten.

Für mitgebrachte Hunde der Inhaber der Jahreskurkarten ist eine Jahresaufenthaltsabgabe in Höhe von 29,40 € je Hund zu entrichten.

Hund abwechslungsreiche Natur
abwechslungsreiche Natur

Hundestrände

An den Ostseestränden von Lobbe, Gager und Thiessow befinden sich ganzjährig gekennzeichnete Hundestrandabschnitte.

Die Abgänge zu den Hundestränden sind auf folgender Karte ausgewiesen.